Eine Sprache des Herzens - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Seminarart: 
Zeit: 
30. Januar 2020 - 16:00 bis 1. Februar 2020 - 16:00
Ort: 
Seminarraum Nußdorf
Eroicagasse 20
1190 Wien

Das Einführungsseminar richtet sich an alle Menschen, denen echter Kontakt mit sich und ihrer Mitwelt am Herzen liegt. Wir forschen an den Grundlagen eines wertschätzenden Miteinanders, erkunden unsere Sprache und erfahren an eigenen Erlebnissen und Beispielen was es heißt, authentisch mit sich selbst und anderen umzugehen.

Inhalte:

  •     Herausfinden, was meine eigenen Bedürfnisse sind – und die anderer
  •     Bewertungen und Urteile von Beobachtungen unterscheiden
  •     Gefühle als Wegweiser erkennen
  •     Mich aufrichtig mitteilen, in der die Wahrscheinlichkeit verstanden zu werden hoch ist
  •     Offen mein Gegenüber hören, ohne mich rechtfertigen zu müssen
  •     Und konkret um das bitten, was mein Leben bereichert …

Den methodischen Rahmen gestalten wir mit Impulsvorträgen, Kleingruppensettings, prozessorientierter Plenumsarbeit, Empathiegesprächen, Rollenspielen, Meditationen, Spielen, Körperübungen und Integrationszeiten in der Gruppe und im Einzelnen.

Seminarbeitrag
Als finanziellen Ausgleich wünschen wir uns einen Beitrag von 260€. Bei Übernahme durch die Arbeitsstelle oder öffentliche Fördergeber 360€.
Da wir die GfK für alle Menschen ermöglichen möchten, besteht die Möglichkeit, dich selbst einschätzen: je nach deinen Ressourcen einen Betrag zwischen 200€ und 360€. Kannst Du einen höheren Beitrag geben, unterstützt du die Teilnahme von Menschen, die wenig Geld zur Verfügung haben.

zeitlicher Rahmen:
erster Tag von 16.00-19.00
zweiter Tag von 10.00-18.00
dritter Tag von 10.00-16.00

jeweils 1,5h Mittagspause (ca. 13.00-14.30)

TeilnehmerInnenzahl:
6 - 16 + AssistentInnen

Anmeldung und Informationen:
Irma Pelikan (Tel.Nr.: 0043 (0) 650 740 34 33, willkommen@wegezurfuelle.net)

oder direkt: https://wegezurfuelle.net/anmeldung/