Kooperationen

Center for Nonviolent Communication - CNVC

Das Center for Nonviolent Communication wurde als weltweites Netzwerk von Marshall Rosenberg gegründet und bis 2012 auch geleitet. Indem es das Lernen der Gewaltfreien Kommunikation unterstützt, hilft es Menschen ihre Konflikte im persönlichen und politischen Kontext sowie in Organisationen friedvoll und effektiv handzuhaben.

CNVC ist eine Drehscheibe für Informationen und Ressourcen über GFK weltweit und kümmert sich um die Integrität in der Weitergabe des GFK-Prozesses.

Link: www.cnvc.org
 

Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e. V.

Der Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e. V. möchte mit seiner Arbeit zur Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation im deutschprachigen Raum beitragen. Er konzentriert sich dabei auf Qualitätssicherung einerseits und die Förderung von Austausch und Netzwerken unter allen Interessierten.

Link: www.fachverband-gfk.org
 

D-A-CH deutsch sprechender Gruppen für Gewaltfreie Kommunikation e. V.

Der D-A-CH-Verein wurde gegründet zur Vernetzung von regionalen und thematisch arbeitenden Mitgliedsgruppen, die sich die Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation zum Ziel gesetzt haben.

Der gemeinnützige Verein arbeitet partnerschaftlich mit dem CNVC zusammen und hat als Ziel die Förderung von Bildung und Erziehung, der Internationalität, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.

Link: www.gewaltfrei-dach.eu
 

IGO - Interessenvertretung Gemeinnütziger Organisationen

Die IGO vertritt die gemeinsamen Interessen aller Mitglieder gegenüber Politik, Staat und Wirtschaft.

Mitglieder sind große und kleine Nonprofit-Organisationen aus nahezu allen Bereichen der Gemeinnützigkeit: Menschenrechte, Humanitäre Hilfe, Gesundheit und Soziales, Kinder und Jugend, Kultur, Entwicklungszusammenarbeit, Umwelt- und Tierschutz.

Ziele der IGO:

  • Verbesserung der gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gemeinnütziger Vereine und Organisationen in Österreich
  • Hebung des Ansehens und des Stellenwertes des dritten, gemeinnützigen Sektors in der Öffentlichkeit
  • Etablierung von Qualitätssicherungsmaßnahmen im dritten Sektor
  • Information, Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiter/innen und Funktionär/innen gemeinnütziger Vereine und gemeinnütziger Organisationen anderer Rechtsform

Kontaktperson zur IGO: Bettina Reinisch

Link: gemeinnuetzig.at