GFK-Trainerausbildung 2021: Mentoringprogramm

Gemeinsam mit: 
Zeit: 
17. Februar 2021 - 16:00 bis 21. Februar 2021 - 14:00
Ort: 
Seminarzentrum Laakea (Wien, Modul 2 und 3)
BZ Scheibbs, Modul
1 Wien und Scheibbs

Dieses Programm ist für alle, die GFK in verschiedensten Settings weitervermitteln möchten. In den Modulen “Mentoring für Trainer/innen” geht es um Themen, Herausforderungen und Fragen, die bei der Vermittlung von GFK  in Trainings, Vorträgen, Einzel- und Gruppensettings auftreten. Im Zusatzmodul “GFK Sommerintensivtraining” kannst dein Verständnis von GFK-Themen und Prozessen in einer Gruppe fortgeschrittener GFK-Übender vertiefen.

Alle Trainingstage sind für die Trainerausbildung bzw. Zertifizierung als "GFK-TrainerIn" durch das Center for Nonviolent Communication anrechenbar.

Beschränkte TN-Zahl, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.
Info und Anmeldung:

Inhalte und Ziele:
  • Gestaltung von eigenen Präsentationen und Anleitung von Übungen
  • Austausch über eigene Erfahrungen und Fragen zur Vermittlung der GFK
  • Übung von herausfordernden Situationen als TrainerIn
  • Feedback, 360-Grad-Feedback
  • Klärung über den eigenen Weg und die eigene Intention als TrainerIn
  • Entwicklung des eigenen, authentischen Trainingsstils
  • Schärfung und Vertiefung des Verständnisses von GFK
  • Wichtige Themen für (GFK-)TrainerInnen (Konkurrenz/Kooperation, Geld & Integrität, Glaubenssätze & Mangeldenken, Unterstützung, Freiheit & Interdependenz, Partnerschaftlichkeit & Machtstrukturen etc.)

Das Mentoringprogramm setzt eine ausführliche Beschäftigung mit den Grundlagen der GFK voraus und regt an, diese im Sommerintensivtraining weiter zu vertiefen. Im MP selbst werden wir uns auf Themen konzentrieren, die auftreten, sobald wir beginnen, GFK weiterzuvermitteln. Ziel ist sowohl eine Beschäftigung mit Didaktik und Methodik der Vermittlung als auch mit der eigenen Umsetzung von GFK in meiner Tätigkeit und meiner Rolle und Haltung als TrainerIn.

Ablauf:
Mentoring für Trainer/innen: 10 Tage in 3 Modulen in Scheibbs (mit Übernachtung vor Ort) und Wien (offen für englisch- und deutschsprachige TN, eine Übersetzung in beide Richtungen wird nach Bedarf angeboten)
2 online-Gruppentreffen dazwischen  sodass eine kontinuierliche Begleitung über einen längeren Zeitraum erfolgt
(keine besonderen technischen Voraussetzungen und Computerkenntnisse notwendig!)


Zusatzmodul  GFK-Sommerintensivtraining 2021 von 21.-25. August 2021 im Seminarzentrum Die Lichtung im Waldviertel 

Das Mentoringprogramm  kann in Bezug auf Inhalte und Dauer dem individuellen Lernweg entsprechend gestaltet und angepasst werden. Dadurch kann die Erfahrung selbstbestimmten, bedürfnisorientierten Lernens auf Augenhöhe mit TrainerInnen und anderen Teilnehmenden gemacht werden, anstatt sich vorgegebenen Ausbildungsschritten und Ansprüchen anzupassen.
Nach einem Jahr kann je nach Lernstand und persönlicher Situation um ein weiteres Jahr verlängert werden

Voraussetzung:

Mindestens 12 Tage GFK-Training UND praktische Erfahrung mit oder konkrete Pläne für die Weitervermittlung von GFK in einem ganz konkreten Setting

Zeiten & Orte 2021

Module “Mentoring für Trainer/innen” : 17.-21. Februar  2021 (Mi16:00 –So 14:00) Modul 1 mit gemeinsamer Übernachtung  in Scheibbs/Niederösterreich
Mai  und November in Wien Fr 18:00-So 17:00
Ort und Termine werden noch bekanntgegeben

Zusatzmodul GFK-Sommerintensivtraining 2021 "GFK vertiefen": 21.-25. August Seminarzentrum Die Lichtung (NÖ, Waldviertel)
Das Intensivtraining gibt die Möglichkeit, sich ausführlich und vertiefend mit einem wichtigen Thema der GFK auseinanderzusetzen und dieses in die eigenen Alltagssituationen zu integrieren. Auch das ist für uns ein wichtiger Bestandteil einer Ausbildung zur GFK-Trainerin/zum GFK-Trainer. Die Seminardauer inkl. Übernachtung am Seminarort gibt die Möglichkeit, die eigene Erfahrung mit GFK und die Beziehungen und Themen in der Gruppe noch zu vertiefen. Nach Bedarf wird für Teilnehmende des Mentoringprogramms Raum für selbstorganisierte und/oder begleitete Mentoringsessions sein.

Das Mentoringprogramm kann einzeln oder in Kombination mit dem Sommerintensivtraining 2021 gebucht werden.

Beitrag:

Alle Beträge zuzüglich Übernachtungs- und Verpflegungskosten für das Modul 1 bzw. das Intensivtraining
Es fällt keine USt an (Kleinunternehmenregelung)

Beitrag Mentoringprogramm (ohne GFK-Sommer-Intensivtraining)
€ 1.490,- - 2780,- für  9 Seminartage + 2 Online-Gruppenmeetings

Bei Übernahme der Kosten durch den/die Arbeitgeber/in: € 2.550,-
Bei Finanzierung über (Arbeits-)Stiftungen o.ä. € 2.100,-

Beitrag inkl. GFK-Sommer-Intensivtraining
€ 1.990,- - 3.500,-  für 13 Seminartage + 2 Online-Gruppenmeetings

Bei Übernahme der Kosten durch den/die Arbeitgeber/in EUR 3.190,-
Bei Finanzierung über (Arbeits-)Stiftungen o.ä. € 2.650,-

Bitte kontaktiere uns, wenn du eine Frage oder Bitte zum Beitrag hast. Wir möchten, dass Geld kein Hinderungsgrund für die Teilnahme ist!

Möglichkeiten zur Kursförderung: http://www.kursfoerderung.at

Anmeldung:  

, 0650 5367821
Bitte um Anmeldung per email. Nach Maßgabe der freiwerdenden Plätze für 2021, sagen wir per email einen Platz im Mentoringprogramm bzw. auf der Warteliste zu.

Mit einer Anzahlung von min. € 350,- ist Ihre Anmeldung verbindlich (bitte erst nach einer Platzzusage einzahlen!):

Kontonummer: AT351925065323051205 lt. auf D. Bellamy & G. Grunt

Mit der schriftlichen Anmeldung und der Einzahlung des Anmeldebeitrags erklärt sich der/die Teilnehmende mit den Anmelde- und Rücktrittsbedingungen einverstanden.

Rücktritt:

Bei einem Rücktritt bis 12 Wochen vor Seminarbeginn wird die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 60 € zurückbezahlt. Danach erstatten wir die Anzahlung nur zurück, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt wird bzw. jemand von der Warteliste nachrückt.

Bei Rücktritt nach 8 Wochen vor Seminarbeginn verrechnen wir den ganzen Kursbeitrag, soferne kein/e Ersatzteilnehmer/in genannt wird bzw. jemand von der Warteliste nachrückt. In diesem Fall, ist auch der Beitrag für die Übernachtung zu bezahlen gemäß den Stornobedingungen der Seminarunterkunft.