Anleitung Seminar erstellen

Wie fülle ich ein Seminar korrekt aus?

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Hier nun der Reihe nach Besonderheiten beim Ausfüllen des Seminar-Formulares:

 
Titel:

Hier bitte einen kurzen Titel des Seminars eingeben. Kurz deshalb, weil dieser Titel in allen Übersichten und im Terminkalender angezeigt wird und zu lange Titel unübersichtlich werden. Der Terminus "für Gewaltfreie Kommunikation" ist z.B. unnötig, weil es eh nichts anderes auf dieser Website gibt. ;-)

Längere Titel oder sprechendere Untertitel können weiter unten in der Beschreibung eingegeben werden.

 

TrainerIn Titel:

Hier ist dein im Profil eingetragener Vor- und Nachname bereits voreingestellt.

 

TrainerIn URL:

Hier ist der Link zu deinem Profil bereits voreingestellt.

 

Gemeinsam mit:

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Die Personen, mit denen zusammengearbeitet wird, sind TrainerInnen auf dieser Website.

  • In diesem Fall gib den Namen dieser Person in dem obersten Autovervollständigen-Feld ein.
  • Sollten mehr als zwei Namen erwünscht sein, so kann mit dem Schalter > Weiteren Eintrag hinzufügen eine neue Feldzeile angefügt werden.
  • Per Drag & Drop des Zeichens kann die Reihenfolge der eingetragenen Personen verändert werden.
  1. Die Personen, mit denen zusammengearbeitet wird, sind nicht TrainerInnen auf dieser Website.

  • Trage die gewünschten Informationen in das Textfeld ein.
  • Achtung: Formatierungen sind nicht möglich, auch Zeilenschaltungen werden nicht beachtet. Links zu anderen Websites oder eMail-Adressen werden in der Anzeige nicht automatisch verknüpft.
     
Zeit:
Achtung: Für Seminarreihen hier nur Anfangs- und Endzeit des ersten Terminblocks eintragen! Niemals Anfang des ersten und Ende des letzten Blocks, da die Seminarreihe sonst in den Übersichten an allen dazwischenliegenden Tagen angezeigt wird!

Für die Anzeige der weiteren Terminblöcke den Schalter Weiteren Eintrag hinzufügen verwenden.

Beispiel 1:

Eine Seminarreihe findet an 3 Freitag-Abenden hintereinander statt:

  1. Den ersten Abend im Bereich Zeit inkl. Anfangs- und Endzeit eintragen:
  2. Den Schalter Weiteren Eintrag hinzufügen betätigen, den zweiten Abend auswählen und die Zeiten eigeben:
  3. Nocheinmal den Schalter Weiteren Eintrag hinzufügen betätigen und den dritten Abend inkl. Zeiten eintragen. (19.04.2013).

Das Beispielseminar wird dann wie folgt angezeigt:

Beispiel 2 (in Arbeit):

Eine Seminarreihe findet an 5 Wochenenden im Jahr statt:

  1. Das erste Wochenende im Bereich Zeit eintragen:
    bild
  2. Den Schalter Weiteren Eintrag hinzufügen betätigen und das zweite Wochenende eintragen:
    bild
  3. usw.

Das Beispielseminar wird dann wie folgt angezeigt:
Bild

 

Bundesland

Für die Eingabe des gewünschten Bundeslandes genügt es, einige wenige Anfangsbuchstaben einzugeben; damit werden die passenden Bundesländer bereits vorgeschlagen.

 

Beschreibung:

Dieses Textfeld mit den üblichen Formatierungsmöglichkeiten bietet Platz für die Beschreibung des Seminars.
Für Überschriften empfehlen wir mit dem Icon die Formatvorlage Überschrift 3 zu wählen.

 

Datei:

Um Prospekte, Anmeldungsformulare o.ä. für das Seminar bereit stellen zu können, gibt es die Möglichkeit, unterhalb des Beschreibungstextes eine oder mehrere Dateien hochzuladen:

  1. Den Schalter Durchsuchen betätigen.
  2. Aus dem sich öffnenden Fenster die gewünschte Datei wählen und bestätigen. Dabei auf die erlaubte Datei-Erweiterung und die maximale Dateigröße achten.
  3. Die gewählte Datei wird nun im Textfeld angezeigt. Mit dem Schalter > Hochladen (Wichtig - nicht vergessen!) endgültig hochladen.

  4. Im jetzt vorhandenen Textfeld Beschreibung einen kurzen Text eingeben. Dieser wird dann unterhalb der Seminarbeschreibung angezeigt. Wird keine Beschreibung eingetragen, so wird stattdessen der gesamte Dateiname angezeigt.

Die Reihenfolge der vorhandenen Dateien kann per Drag & Drop des Zeichens nachträglich verändert werden. Das Löschen einer Datei erfolgt mit dem Schalter > Entfernen.

 

Speichern

Alle Änderungen werden erst mit Betätigen des Schalters >Speichern ganz unten im Formular wirksam!