Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation

Zeit: 
22. September 2021 - 18:30
6. Oktober 2021 - 18:30
20. Oktober 2021 - 18:30
10. November 2021 - 18:30
8. Dezember 2021 - 18:30
22. Dezember 2021 - 18:30
12. Januar 2022 - 18:30
Ort: 
Dendron
Große Schiffsgasse 2 (im Hof links)
1020 Wien
Nur vor Ort

GFK üben in einer kontinuierlichen Gruppe -  Abende

Termine 2021/2022: 22.September, 6.Oktober, 20.Oktober, 10.November, 8. Dezember, 22. Dezember 2021 und 12. Jänner 2022

jeweils Mittwoch 18:30 - ca.21:00 (Beginn um 18:30, bitte etwas früher kommen)

Erbetener Beitrag: Richtwert EUR 210 - 420,-,- für alle 7 Abende (je nach Selbsteinschätzung und innerer Bereitschaft)

Anmeldung per email an 

Ablauf

Die Übungsgruppe richtet sich an alle, die bereits über Erfahrung der GfK verfügen und dieses vertiefen möchten. Alle Themen, die von den Teilnehmenden mitgebracht werden, sind willkommen. In geschützter, entschleunigter Atmosphäre gibt es Raum, um an eigenen Beispielen zu arbeiten, die Haltung der GFK und verschiedene Themen zu vertiefen. In einer gleichbleibenden Gruppe haben wir an 7 Abenden die Möglichkeit, tiefgehend und aufbauend zu lernen.  

  • praktisches Üben an eigenen Beispielen mit verschiedenen Lernwerkzeugen und -settings
  • Geläufigkeit im authentischen Selbstausdruck und empathischen Zuhören durch spielerische Übungen
  • Vertiefen verschiedener Themen: z.B. Nein-Sagen und -Hören, (Selbst-)Empathie,  Feiern und Bedauern von Entscheidungen, Wertschätzung, Ärger, Scham, ...
  • Lernen in der Gruppe: ich und meine Bedürfnisse im Wechselspiel mit denen der Anderen, wie gehe ich damit um?
  • eigene Präsentationen von GFK-Themen bzw. Begleiten Anderer bei GFK-Prozessen mit Feedback der TN und der Übungsgruppenleiterin

Für Menschen, die selber Trainings halten möchten oder dies bereits tun, gibt es die Möglichkeit, eigene Beiträge zu gestalten und/oder selbst mit Begleitung und Feedback Kleingruppen und Übungen zu begleiten.

Voraussetzung: min. 2 GFK-Trainingstage

Weitere Informationen und Anmeldung: Unter 0650 53 678 21 oder 

www.echt.info