International Intensive Training in Südtirol/Italien

Seminarart: 
Gemeinsam mit: 
Chris Rajendram (Sri Lanka), Shona Cameron (Schottland), Giacomo Poleschi (Italien), Irmtraud Kauschat (Deutschland)
Gemeinsam mit: 
Zeit: 
15. Juli 2022 - 18:00 bis 24. Juli 2022 - 14:00
Ort: 
Castel Coldrano / Schloss Goldrain
Schlossstraße 33
39021 Goldrain / Südtirol
Italien
Nur vor Ort

Ein IIT ist jene Trainingsform, die Marshall Rosenberg am meisten am Herzen lag und die er bis zum Schluss seiner Trainingstätigkeit ausgefeilt und - stets mit einem internationalen Team - selbst geleitet hat. Dabei ging es nicht nur um das spezielle Seminardesign, sondern auch darum, über den regionalen Tellerrand hinauszublicken, internationale Beziehungen und Interdependenz zu erleben - und sich auf das Wagnis eines friedlichen Zusammenlebens mit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kontinenten, zumindest über 9 Tage hinweg, einzulassen.

Beim International Intensive Training 2021 in Südtirol versuchen wir eine Brücke zu schlagen zwischen italienisch- und deutschprachigen Menschen in Italien. Daher werden wir nach Bedarf ins Deutsche und Italienische übersetzen. Die Seminarsprache wird Englisch sein (unser aller bestes Schulenglisch ;-), alle Muttersprachen sind gleichermaßen willkommen und situationsbezogene sprachliche Unterstützung wird von Organisatorinnen und TrainerInnenteam gefördert.

Trainingteam: Giacomo Poleschi (Italien), Karoline Bitschnau (Österreich), Shona Cameron (Schottland), Gabriele Grunt (Österreich), Irmtraud Kauschat (Deutschland), Chrislin Rajendram (Sri Lanka)

Weitere Informationen: https://www.cnvc.org/2022-italy-IIT