Radikal (selbst) leben. Eine Radiosendung am 8.März, 12-13h

Einladung zur LIVE-Radiosendung am 8.März 2021, internationaler Frauentag von 12-13h auf Radio FRO. www.fro.at

Sendung zum Nachhören und Info hier

Zum 8.März, dem Internationalen Frauentag feiern Kolleg*innen, Freund*innen, Frauen* ihren Weg mit der Gewaltfreien Kommunikation. Wir hören Geschichten, Diskussion, Frau*sein erleben und leben, sich selbst und anderen begegnen, verzeihen, mit sich selbst und anderen sein. Frau*sein radikal gewaltfrei und mit voller Kraft voraus. Mit Gästinnen aus dem Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation aus der Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Mag. Hanna Grubhofer, 44 Jahre, verheiratet, 7 Kinder, Mutter, Autorin, Mediatorin und Lebens- und Sozialberaterin und Zuhörerin und Unterstützern, Wien.

Mag. a., Karin Hohenegger, 44 Jahre alt, Unternehmerin / Unternehmensberaterin – Mentorin für authentisches Leadership, Innsbruck.

Dr. Karoline Bitschnau-Della Maria, geboren am 08.03. und genau 63 Jahre. Frau, Wissenschaftlerin und Kommunikationstrainerin aus Leidenschaft, Lofer.

Susanne Kraft, 52 Jahre Bestatterin und Begleiterin von Wandlungsprozessen – unter anderem mit dem Handwerkszeug Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und als Kunsttherapeutin, Königsdorf (D) 

Wir erzählen Geschichten vom Leben, gehen in Diskussion und zeigen was Veränderung radikal Gewaltfrei heißen kann. Produzent*in: Rosvita Kröll, 46 Jahre, Künstlerin, Alltagsakivistin, freie Kommunikationstrainerin und Begleiterin von Veränderungsprozessen. Sprachen: Deutsch Frauen*Leben und Erleben. Wege gehen. Wege finden. Einfach gehen. Mit Lebensfreude sein.

Radio FRO "Radikal Selbst leben" Infoseite zur Sendung