IIT Tanzania 2021- Bitte um finanzielle Unterstützung

In Tanzania ist in den letzten Jahren eine engagierte GFK-Community entstanden, die sehr aktiv daran arbeitet, GFK-Projekte in Schule und Friedensorganisationen auf die Beine stellen. 

Ein International Intensive Training (IIT) ist für 4.-13. September 2021 geplant, um für diese Menschen eine intensive Lern- und Übungsmöglichkeit mit verschiedenen internationalen Trainer*innen vor Ort zu ermöglichen. 

Mit Ihrer Spende können Sie Menschen die Teilnahme ermöglichen, jeder Betrag hilft: € 10,-, € 50,-, € 100,- € 500,-, € 1.000,- und jeder Betrag Ihrer Wahl.

https://iittanzania.com/donate-now/

Zur Information: Das Einkommen vieler Menschen in Tanzania ist so gering, dass diese damit zu tun haben, sich das Benzin für die Fahrt zu zahlen. Kost und Unterkunft für eine 9-tägige zu zahlen ist für viele schlichtweg unmöglich.
Jeder Beitrag trägt nachhaltig dazu bei, die Community und GFK-Projekte in Tanzania, Kenia und Ghana zu unterstützen!

Was ist ein IIT? Auch diese Info finden Sie hier: https://iittanzania.com

Selbstverständlich können Sie auch selbst am IIT in Tanzania teilnehmen! Die Anmeldung ist bereits möglich!

Ein IIT ist jene Trainingsform, die Marshall Rosenberg am meisten am Herzen lag und die er bis zum Schluss seiner Trainingstätigkeit ausgefeilt und - stets mit einem internationalen Team - selbst geleitet hat. Dabei ging es nicht nur um das spezielle Seminardesign, sondern auch darum, über den regionalen Tellerrand hinauszublicken, internationale Beziehungen und Interdependenz zu erleben - und sich auf das Wagnis eines friedlichen Zusammenlebens mit Menschen aus verschiedenen Ländern und Kontinenten, zumindest über 9 Tage hinweg, einzulassen.