YouthStart-Projekt - Teilen, informieren, wertschätzen, feiern:)

Neue Unterrichtsmaterialien zur GFK!

Wir, das YouthStart-Projekt-Team, wollen uns gemeinsam mit euch allen freuen….Juchhhuuuuu:)!!! (= Team bestehend seit Februar 2019 aus mehreren GFK-Trainerinnen - mit Schwerpunkt GFK+Pädagogik - aus verschiedenen Bundesländern)

Wir hatten die großartige Chance, beim Bildungsprojekt „YOUthSTART- Entrepreneurial Challenges“ mitzuwirken und gemeinsam mit Mag. Eva Jambor (Youth Start Programmdirektorin, langjährige Bildungsbeauftragte des BMBWF in Bulgarien) Unterrichtsmaterialien zur GFK = „Empathy-Challenge“ neu zu erarbeiten. 

Die Empathy Challenge ist einer von insg. 18 Teilbereichen des Projektes, die in bunten Arbeitsheften mit Lernaufgaben für SchülerInnen und in einem begleitenden LehrerInnenheft zusammengestellt wurden.  Sie beinhaltet einige Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation – für LehrerInnen, Eltern und vor allem SchülerInnen einfach verständlich und mit vielen Übungen und Bildsymbolen aufbereitet.

YOUthSTART ist ein ganzheitliches Bildungsprogramm mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche zu stärken, aktiv an der Gesellschaft teilzuhaben, selbständig zu denken und verantwortungsvoll zu handeln. Es beinhaltet Unterrichtsmaterialien aus den Bereichen unternehmerisches Denken und Handeln, Persönlichkeitsentwicklung sowie soziales Engagement. Kernstück sind größere und kleinere Herausforderungen („Challenges“) sowie das „YouthStart Achtsamkeitsprogramm“.

Mehr Infos über das Projekt und die Erhältlichkeit der Materialien s.u. und auf www.gewaltfrei.at/content/youthstart

 

Das feiernde YouthStart-GFK-Team: 

Julia Stöggl – Kontaktaufnahme und Startschuss im Jänner 2019, Teamgründung, Vorträge und Präsenz in Salzburg (LehrerInnen-Veranstaltungen) – gemeinsam mit  Maria Hechenberger 

Gabriele Grunt – schriftliche Neuerarbeitung der Empathy-Challenge A1 - Volksschule (SchülerInnen- und LehrerInnenheft)  gemeinsam mit Conny Schafrath
Autorin der Empathy Challenge A2 - Unterstufe (SchülerInnen- und LehrerInnenheft) mit Unterstützung von Conny Schafrath
Korrektur und Überarbeitung der englischsprachigen Version der Empathy Challenge A1 für die Volksschule, von der aus dann in andere Sprachen übersetzt wird

Conny Schafrath – Autorin und grafisches Konzept des Leseheftes für VolksschülerInnen „Meine Gefühle – Deine Gefühle“ mit Unterstützung von Gabriele Grunt

Andrea Scheuringer – Sammeln, Zusammenführen und Einarbeiten aller ersten Korrekturvorschläge, Fokus: Wissenschaftliche Qualitätssicherung bei der schriftlichen Vermittlung von GFK. 

Weitere Unterstützung von Karoline Bitschnau und Marlies Gluske-Martini.

 

GFK-UNTERLAGEN für den Unterricht:

 Folgende Unterlagen zur „Empathy-Challenge“ stehen nun hier allen interessierten Menschen zur Verfügung (siehe auch https://www.gewaltfrei.at/content/youthstart):

 
GRATIS DOWNLOAD 
der Unterrichtsmaterialien zur Empathy-Challenge (GFK) HIER: 

Volksschule (A1): http://www.youthstart.eu/de/challenges/my_feelings_____your_feelings__giraffe_language/

Unterstufe (A2): http://www.youthstart.eu/de/challenges/understanding_and_being_understood_____the_giraffe_suitcase/

 

BESTELLEN 
gedruckter Unterrichtsmaterialen (in Heftform):

!!! Die folgenden Hefte können mit dem Code "GFK" um 50 % ermäßigt bestellt werden !!!

 

Volksschule (A1):

Empathy-Challenge:  Jedes Kind stärken, Band 2 - je ein Handbuch für SchülerInnen und LehrerInnen http://www.ifte.at/entrepreneur/jedeskindstaerken2

Leseheft für Kinder "Meine Gefühle, deine Gefühle": http://www.ifte.at/entrepreneur/lewi

Lehrmaterialien Volksschule - YouthStart-Project gesamt: http://www.ifte.at/jedeskindstaerken

 

Unterstufe (A2):

Jugend stärken, Band 2 - je ein Handbuch für SchülerInnenund LehrerInnen: http://www.ifte.at/entrepreneur/jugendstaerken2

Lehrmaterialien Unterstufe  - YouthStart-Project gesamt: http://www.ifte.at/jugendstaerken

 

Wir feiern diese große Chance, hier beitragen zu dürfen und GFK auf einfachen Wegen und in projektmäßiger Form allen interessierten LehrerInnen, SchülerInnen und GFK-TrainerInnen zugänglich machen zu können!!!

 

Herzliche Grüße,

Conny, Gabriele, Julia, Andrea

Gruppenzugehörigkeit: 
*VEREIN*, - Nicht öffentliche Gruppe -