Vertiefungsseminar

"Wir gehen in den Keller spielen - Kennst Du Deine Kellerkinder?"

Gemeinsam mit: 
Klaus Seits
Zeit: 
9. Oktober 2020 -
15:00 bis 21:00
10. Oktober 2020 - 9:00
10. Oktober 2020 - 17:00
Ort: 
Klaus Seits
Bründlberggasse 23
2125 Neubau

Wir, Andrea Scheuringer und Klaus Seits, verstehen dieses Seminar als "Playing cure" (Spielkur). Gemeinsam mit Haltung und Übungen aus dem ursprünglichen Spiel (Original Play® nach Donaldson) verbinden wir die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg, tauschen aus und teilen miteinander, was wir erleben.

Wir wollen unsere Tiefen erfahrbar machen und gehen auf die Suche nach unseren "Kellerkindern".

Im Seminarhaus ist Platz für 10 Personen. Bitte um rechtzeitige Anmeldung!

 

Wir bitten um Ihre / Eure Kontaktaufnahme!

Seminarart: 

"Wir gehen in den Keller spielen - Kennst Du Deine Kellerkinder?"

Gemeinsam mit: 
Klaus Seits
Zeit: 
17. April 2020 - 15:00
17. April 2020 - 21:30
18. April 2020 - 9:00
18. April 2020 - 17:00
Ort: 
Praxis im Dorf
Ahorn 6
4183 Helfenberg

Wir, Andrea Scheuringer und Klaus Seits, verstehen dieses Seminar als "Playing cure" (Spielkur). Gemeinsam mit Haltung und Übungen aus dem ursprünglichen Spiel (Original Play® nach Donaldson) verbinden wir die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg, tauschen aus und teilen miteinander, was wir erleben.

Wir wollen unsere Tiefen erfahrbar machen und gehen auf die Suche nach unseren "Kellerkindern".

Im Seminarhaus ist Platz für 10 Personen. Bitte um rechtzeitige Anmeldung!

Wir bitten um Ihre / Eure Kontaktaufnahme!

 

 

Seminarart: 

Trauma und Gewaltfreie Kommunikation

Zeit: 
7. März 2020 - 10:00 bis 8. März 2020 - 17:30
Ort: 
Wird noch bekannt gegeben
2380 Perchtoldsdorf

Es kennen alle das Phänomen:
Wir kommen aus einem Seminar oder aus einer Übungsgruppe wir sind so richtig schön in Verbindung mit uns. Dann ein Wort, eine Gestik und "ZACK" sind wir draußen.
"Das war´s dann wieder mit der GFK."
"Ist im echten Leben eh nicht umzusetzen."
Der Hintergrund für dieses Phänomen kann daran liegen, dass wir ein Entwicklungstrauma erlebt haben und uns dieses gar nicht bewusst ist. 

Seminarart: 

Gewaltfreie Kommunikation - Übungswochenende

Gemeinsam mit: 
Zeit: 
31. Januar 2020 -
15:00 bis 21:00
1. Februar 2020 -
9:00 bis 17:00
Ort: 
VHS Ottakring
Ludo-Hartmann-Platz 7
1160 Wien

Auffrischen, ausprobieren und Neues lernen: In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, eigene Konflikte zu bearbeiten, den Umgang mit Aggressionen und Beschuldigungen zu üben, Empathie-Gespräche zu führen und innere Widersprüche zu klären.
Ziel ist es, mehr Sicherheit und Spontaneität in der Gewaltfreien Kommunikation zu gewinnen. Ihre Bedürfnisse und Anliegen bestimmen die inhaltliche Schwerpunktsetzung.

Voraussetzung für die Teilnahme: Besuch eines Einführungsseminares.

Weitere Informationen und Anmeldung

Seminarart: 

Gewaltfreie Kommunikation - Vertiefung

Zeit: 
17. Januar 2020 -
14:00 bis 21:00
18. Januar 2020 -
10:00 bis 17:00
Ort: 
VHS Urania
Uraniastraße 1
1010 Wien

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION ÜBEN UND VERTIEFEN

In diesem Seminar werden die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation gefestigt und vertieft.

Sie gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit Ablehnung und Aggression.

Sie üben, zu verstehen, was hinter Urteilen und Anschuldigungen steckt, um anderen auf einfühlsame Weise zu begegnen (Empathie).

Sie lernen auch, wahrzunehmen, was Ihre eigenen (oft heftigen Gefühle) bedeuten, und mit inneren Konflikten umzugehen (Selbstempathie).

Seminarart: 

Umgang mit Konflikten 2

Gemeinsam mit: 
Zeit: 
10. Januar 2020 -
15:00 bis 21:00
11. Januar 2020 -
9:00 bis 17:00
Ort: 
Bildungszentrum Floridsdorf
Zaunscherbgasse 4
1210 Wien

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION ÜBEN UND VERTIEFEN

In diesem Seminar werden die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation gefestigt und vertieft.

Sie gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit Ablehnung und Aggression.

Sie üben, zu verstehen, was hinter Urteilen und Anschuldigungen steckt, um anderen auf einfühlsame Weise zu begegnen (Empathie).

Sie lernen auch, wahrzunehmen, was Ihre eigenen (oft heftigen Gefühle) bedeuten, und mit inneren Konflikten umzugehen (Selbstempathie).

Seminarart: 

Seiten

RSS - Vertiefungsseminar abonnieren