Vorgangsweise für die Aufnahme in die Gruppe TrainerInnen des Netzwerks Gewaltfreie Kommunikation Austria

Für den Beitritt zur Gruppe TrainerInnen des Netzwerks ist eine Mitgliedschaft im Verein Gewaltfreie Kommunikation Austria Voraussetzung!

Solltest du noch nicht Vereinsmitglied sein, ist daher zuerst folgendes zu tun:

  1. Registriere dich als BenutzerIn auf der Webseite (Wie geht das?)
  2. Beantrage Mitgliedschaft in der Gruppe *VEREIN*, um Vereinsmitglied zu werden. (Wie geht das?)

Wenn du bereits Vereinsmitglied bist, geht's gleich hier weiter:

  1. Lies dir die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Gruppe TrainerInnen des Netzwerks Gewaltfreie Kommunikation Austria gut durch und überprüfe, ob du sie schon erfüllst.
  2. Sende ein e-mail an die GatekeeperInnen der Gruppe (   ) in welchem du mitteilst, warum du der Gruppe beitreten möchtest. Zur Dokumentation der Erfüllung der Aufnahmevoraussetzungen ersuchen wir dich, dieses Formular (siehe Formular.xls) zu verwenden.
  3. Die zuständige Person aus der TrainerInnen-Aufnahme (Gatekeeperin) wird sich mit dir in Verbindung setzen, um die Voraussetzungen zu klären.
  4. Wenn diese Dinge geklärt sind, bezahle den Webbeitrag für das laufende Jahr. (siehe Mitgliedsbeitrag) und
  5. beantrage Mitgliedschaft in der online-Gruppe "TrainerInnen des Netzwerks" (Wie geht das? - Um diesem Link folgen zu können, musst du als Vereinsmitglied eingeloggt sein). Sobald die GatekeeperInnen deine Mitgliedschaft bestätigt haben, kannst du dein Profil und eigene Seminare auf der Website präsentieren.

Solltest du vorab Fragen haben, kannst du über das Kontaktformular der Gruppe TrainerInnen oder über den  Menüpunkt Kontakt in Verbindung treten.

 

 

Bitte beachte:

Der Weg zur Zertifzierung als GFK-TrainerIn ist umfassender als die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Gruppe "TrainerInnen des Netzwerks Gewaltfreie Kommunikation Austria". Weiters stellt auch der Fachverband für Gewaltfreie Kommunikation e.V. im deutschsprachigen Raum eigene Qualitätskriterien und hat ein spezielles Anerkennungsverfahren für TrainerInnen entwickelt. Informationen dazu findest du unter GFK-TrainerIn werden sowie auf www.gfk-trainer-werden.de bzw. www.fachverband-gfk.org.