Grundausbildung GFK 2018 (Baustein zur Zertifizierung als TrainerIn)

Seminarart: 
Gemeinsam mit: 
Zeit: 
2. März 2018 - 18:00 bis 4. März 2018 - 13:00
4. Mai 2018 - 18:00 bis 6. Mai 2018 - 13:00
22. Juni 2018 - 18:00 bis 24. Juni 2018 - 13:00
28. September 2018 - 18:00 bis 30. September 2018 - 13:00
9. November 2018 - 18:00 bis 11. November 2018 - 13:00
Ort: 
Mattsee bei Salzburg
Fisching 6
5163 Mattsee

Zielgruppe:

Menschen in allen Lebenslagen und Berufen, die:

  • ihr Verständnis von Gewaltfreier Kommunikation weiter vertiefen möchten.
  • die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation in ihr Leben integrieren wollen.
  • ihre authentische Sprache und Zugangsweise für das empathische Zuhören finden wollen, sowie ihren authentischen Selbstausdruck.
  • als TrainerIn, PädagogIn, MediatorIn, BeraterIn, Coach, TherapeutIn … die Haltung, Prozesse und Potentiale der GFK für Trainings, Mediation, Therapie und zur Konfliktlösung in ihre Arbeit einbringen wollen.

 

Inhalte:

gelebte Selbstfürsorge
Sich authentisch(er) ausdrücken, „echt statt nett“.
Eine natürliche Sprache in Kontakt mit den Gefühlen und Bedürfnissen entwickeln.
Vertiefte Empathieprozesse erleben, um emotionale Verletzungen und hinderliche Glaubenssätzen zu finden und zu lösen.
Die Kraft der GFK zur Klärung von Entscheidungsprozessen in Gruppen erleben.
Weiterentwicklung der eigenen Empathiefähigkeiten.
Schlüsselunterscheidungen mit GFK.
Menschenbild und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation.

 

Methoden:

Teilnehmerzentriertes ganzheitliches, selbstgesteuertes und freudvolles Lernen.
Prozessorientierte Plenums- und Einzelarbeit.
Angeleitete Selbstwahrnehmung zu Gefühlen und Bedürfnissen.
kreativ- gestalterische Elemente
Empathiesitzungen zu eigenen Anliegen.
„Offener Raum“ (Prozess Integration)
Ausbildungsbegleitende, selbstverantwortliche Empathiegruppen unter den Teilnehmerinnen.(z.B.Peergroups)
Anleitung zum Eigenstudium (z.B.Tagebuch)

 

 

Weitere Termine:

  • Modul I:        2.- 4. März 2018                  
    Modul II:        4.- 6. Mai 2018                     
    Modul III:      22.-24. Juni 2018                        
    Modul IV:       21.- 23 Sep.  2018                        
    Modul V:          9.-11. Nov. 2018

     

 

Zeiten:

Jeweils Freitags von: 19:00 bis 21:00

Jeweils Samstags von: 9:00 bis 17:00 (incl. 1,5 Stunden Mittagspause)

Jeweils Sonntags von: 9:00 bis 13:00

 

Aufnahmevoraussetzung:

Um an diesem Lehrgang teilzunehmen ist es wichtig, an einem Einführungsseminar* (mind. 12 Vollzeitstunden) bei einem/r TrainerIn für Gewaltfreie Kommunikation teilgenommen zu haben.

Die Bereitschaft zu Selbstreflexion und persönlicher Entwicklung.

Kurskosten :

Zwischen € 1170.-- und 1760.-- €   nach eigenem
Ermessen und innerer Bereitschaft)

Ermäßigungen auf Anfrage

 

 

 

Max. TeilnehmerInnen- Zahl: 12

 

Abschluss

Diese Ausbildung zählt als Baustein zur Zertifizierung als international anerkannte TrainerIn für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC) www.cnvc.org sowie als Vorraussetzung  zur Aufnahme in der Gruppe TrainerInnen des Vereins „Gewaltfrei Austria „ www.gewaltfrei-austria.at

 

 

Anmeldung und Info:

    Tel.: 06216-40665 oder

     Tel 0662-643451 oder 0650-3778822